Wir wurden eingeladen zu einer Veranstaltung des Feuerwehrmuseums Nübel. Mit dabei waren als Fahrzeugführer Claus Möller, Gerd und Manfred Mangelsen sowie Erwin Petersen; als Beifahrer Helmut Ivers, Karin Mangelsen, Klaus und Claudia Bohlander.

Neben uns fanden sich mehrere Feuerwehrfahrzeuge ein, aber auch landwirtschaftliche Fahrzeuge, Motorräder und PKW.

Nachdem wir uns um 10.00 Uhr eingerichtet hatten, wurden wir herzlich begrüßt und mit Verpflegungsgeld ausgestattet.

Unsere Fahrzeuge haben wieder viele Besucher angelockt und zu sehr netten Gesprächen geführt.

Das Feuerwehrmuseum war für alle kostenlos geöffnet und so gab es Interessantes zu entdecken. Auch kulinarisch wurde viel geboten.

Das Wetter hat sich gut gehalten und so haben wir einen entspannten und vergnüglichen Tag verbracht.

Nachdem sich der Platz deutlich geleert hatte, haben wir gegen 15.00 Uhr den Heimweg angetreten.


Claudia Bohlander

 

Bildquelle: Mit freundlicher Genehmigung der Schleswiger Nachrichten

09.06.2018 | 14383 Aufrufe