Am 7. Mai war es endlich wieder soweit, nach ca. 2 Jahren Corona Pause waren wir wieder eingeladen.

Eingeladen hatte uns die FF-Silberstedt zum 10-jährigen Bestehen ihrer Jugendfeuerwehr und so fuhren wir mit dem VW-Käfer, dem TLF und der DL um 9:30 Richtung Silberstedt, das LF musste leider in der Halle bleiben da uns ein Fahrer mit Klasse 2 fehlte. Treffen war auf der dortigen Sportanlage auf der wir dann Aufstellung nahmen. Dort wurden wir vom Wehrführer, der Jugendwartin der Feuerwehr und dem Bürgermeister begrüßt. Nebenan auf der Anlage begannen die Jugend-Feuerwehren mit ihren Wettkämpfen. Auch die Verpflegung hatte super geklappt und alles in allem war es ein guter Beginn in das Jahr 2022.

Gegen 15:30 machten wir uns dann wieder auf den Heimweg.

Claus Möller

17.07.2022 | 504 Aufrufe