Schaum-/Wasserwerfer-Anhänger SWW. 1944 wurde der Feuerschutzpolizei Flensburg (!938 - 1945 Name der Berufsfeuerwehr) ein Tragkraftspritzenanhänger TSA zur Verfügung gestellt und ca. in den 70er Jahren in Eigenleistung zum SWW umgebaut. Der Wasserwerfer hat einen Durchsatz von 2000 l/min bei einer Wurfweite von ca 50 m. Der Schaumwerfer hat einen Durchsatz von ca. 20 m3/min Schwerschaum bei einer Wurfweite von ca. 40 m.

11.06.2018 | 100 Aufrufe